Die exklusive Residenz des New York Philharmonic beim Usedomer Musikfestival

LIEBES FESTIVALPUBLIKUM,

 

sechs Tage exklusive Residenz des New York Philharmonic auf Usedom setzen Zeichen für Freiheit, Frieden und Vielfalt, und gedenken zugleich der Opfer von Gewalt und Unterdrückung. Zu 20 Jahren Peenemünder Konzerte, 80 Jahren Vereinte Nationen und 180 Jahren New York Philharmonic laden wir Sie herzlich ein, dieses Jahrhundertereignis zu erleben. Freuen Sie sich auf eines der führenden Orchester von Weltrang unter der Leitung von Jaap van Zweden und Weltstars der Klassik. Wir freuen uns auf Sie!

 

Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Birgit Hesse, Landtagspräsidentin und Präsidentin des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Hummel, Intendant des Usedomer Musikfestivals

Rolf Seelige-Steinhoff, Vorsitzender des Fördervereins

Peenemünder Konzert
Freitag, 20.05.22, 20 Uhr

Kraftwerk Peenemünde

Jan Lisiecki (Klavier)
Jaap van Zweden (Dirigent)
New York Philharmonic

Musikerinnen und Musiker des Baltic Sea Philharmonic

Peenemünder Konzert
Samstag, 21.05.22, 20 Uhr

Kraftwerk Peenemünde

Anne-Sophie Mutter (Violine)
Jaap van Zweden (Dirigent)
New York Philharmonic

Peenemünder Konzert
Sonntag, 22.05.22, 13 Uhr

Kraftwerk Peenemünde

Thomas Hampson (Bariton)
Jaap van Zweden (Dirigent)
New York Philharmonic

Öffentliche Generalprobe
Samstag, 21.05.22, 10 Uhr

Kraftwerk Peenemünde

Anne-Sophie Mutter (Violine)
Jaap van Zweden (Dirigent)
New York Philharmonic

Kammerkonzert I
Montag, 23.05.22, 19:30 Uhr

Kaiserbädersaal, Seebad Heringsdorf

Musikerinnen und Musiker des New York Philharmonic und des Baltic Sea Philharmonic

Kammerkonzert II
Dienstag, 24.05.22, 19:30 Uhr

Ev. Kirche St. Petri, Wolgast

Musikerinnen und Musiker des New York Philharmonic und des Baltic Sea Philharmonic